Rhododendronpark Kromlau

Der Rhododendron- und Azaleenpark in Kromlau ist der größte seiner Art in Deutschland, er wurde zwischen 1840 und 1860 vom Gutsbesitzer Rötschke nach Pücklerschem Vorbild angelegt. Das schönste Bauwerk des Waldparks ist neben dem Kavaliershaus von 1850 eine auch Teufelsbrücke genannte Bogenbrücke, die freitragend den Rakotzsee überspannt.

www.kromlau-online.de