CMAS *** (Gold)

Nachdem Sie als CMAS ** (Silber) Taucher nun schon viele Erfahrungen gesammelt haben und mit Tauchern gleichen Ausbildungsstandes Tauchgänge planen und sicher durchzuführen können, können Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten weiter verfeinern, um auch für unerfahrene Taucher ein sicherer Begleiter und Gruppenführer zu sein. Da dieses Brevet die höchste Ausbildungsstufe darstellt, sind Erfahrung und Wissen ebenso gefragt wie die jederzeitige Aufrechterhaltung der Sicherheit beim Tauchen. Aus diesem Grunde ist der Spezialkurs Nachttauchen, der wohl wichtigste Spezialkurs für Taucher – Tauchsicherheit und Rettung – und ein weiterer beliebiger Spezialkurs Vorraussetzung zum Erwerb dieses Brevets.

Im Kurs enthalten sind:

Theorie (4 Abende, ca. 15 Stunden)

  • Tauchmedizin
  • Tauchphysik

  • Technik

  • Tauchpraxis und Gruppenführung

Praxis im Freiwasser

6 Tauchgänge im Freiwasser mit Tauchlehrer und einer Tauchgruppe mit eigener Ausrüstung

Wie geht es weiter?

Das CMAS *** (Gold) Brevet stellt die höchste Ausbildungsstufe im Tauchen da. Wenn Sie gerne mit Menschen arbeiten und Spaß daran haben, ihr Wissen und Ihre Erfahrungen an Anfänger weiterzugeben, können sie nun den Weg zum Tauchlehrer einschlagen.

Wie kann ich mich anmelden ?

Bitte melden Sie sich telefonisch oder besuchen Sie uns im Ladengeschäft.